Hof Timmrade

Unsere Hengstbroschüre 2016 is fertig !!

Download (PDF 512 KB)

Hengstbroschüre 2016 Hengststation Geling

Hannibal ! - In der aktuellen Decksaison 2016 steht Ihnen dieser Ausnahmehengst über die Hengststation Geling zur Verfügung!

Dieser unglaublich sportliche, doppelveranlagte Hengst v. Roland x Maifeuer x Donauwind mit absolutem Outcross-Pedigree kann Erfolge angefangen von ***-Vielseitigkeitsprüfungen, über die Teilname bei der FEI Weltmeisterschaft der Jungen Vielseitigkeitspferde bis zur Nominierung auf der short list für das schwedische Olympiateam bei den Spielen in Athen 2004 vorweisen!

Ein seltener und interessanter Vererber mit überdurchschnittlichen Leistungskomponenten.

> Mehr Informationen

Trakehner Hengst Hannibal
Trakehner Hengst Hannibal

 

Neu stationiert in 2016 - Under Fire

Der doppelveranlagte und nervenstarke Beschälertyp von Saint Cyr x Easy Game x Herzkristall wurde auf dem Trakehner Hengstmarkt 2015 gekört und steht in der aktuellen Decksaison über die Hengststation Geling mit Frischsamen und im nahen Umkreis auch mit Nativsamen zur Verfügung.

> Mehr Informationen

 Trakehner Hengst

(Foto: Jutta Bauernschmitt)

 

Trakehner Körung 2015

Der von uns vorbereitete und vorgestellte stattliche Braune „MONDRIAN" von Herbstkönig x Münchhausen (Z.: Dr. August Leitl, Oberneukirchen/Bayern, B.: BG Dr. August Leitl u. Hessische Hausstiftung Panker) wurde auf der Trakehner Hengstkörung 2015 gekört und an das Haupt- und Landesgestüt Moritzburg verkauft.
Wir gratulieren den Züchtern und neuen Besitzern !

Mondrian

Mondrian Trab

( Beide Fotos copyright Stefan Lafrentz)

Freilaufen nach holländischem Modell - Workshop für Trakehner Jungzüchter
auf der Hengststation Gerard Geling

Am Samstag den 28.03.2015 fand in der Reithalle der Hengststation Geling ein Seminar für Trakehner Jungzüchter statt, in dem das Freilaufen der Pferde nach sog. "holländischem Modell" zunächst theoretisch erklärt, und dann praktisch geübt wurde.
Ziel der Trainings war, die Pferde so vorzustellen, dass sie vom Richter korrekt in allen Gangarten beurteilt werden können.

Die Jungzüchter waren offen für neue Anregungen und begeistert über die Übermittlung  von neuem Wissen.
Auch die praktische Umsetzung klappte bei allen Teilnehmern ganz toll, so dass an diesem Tage alle glücklich nach Hause fuhren.

Weitere Infos über das "holländische Modell" gibt es bei dem gebürtigen Niederländer Gerard Geling.
Mobil 0170 - 85 85 700

Freilaufen Jungzüchter

Frühlings-Aktion

Frühlingsaktion

Für alle Trakehner-Stuten, die 2014 nicht gedeckt wurden und 2015 wieder in den Zuchteinsatz kommen sollen, verringert sich die diesjährige Decktaxe um 100,- €
Mit dieser Aktion möchte die Hengststation Gerard Geling einen Beitrag leisten, um die Züchter zu animieren, ihre Stute in
diesem Jahr besamen zu lassen.

Fohlenbrennen 2015

Der Termin für das diesjährige Fohlenbrennen steht fest:
Am Samstag den 18.07. ab ca. 16 Uhr begrüßen wir Sie auf unserem Hof Timmrade, um den Nachwuchs von vorwiegend bei uns stationierten Hengsten zu bewundern und anschließend mit uns unter der alten Eiche zu grillen.

Fohlenbrennen 2015 auf der Hengststation Geling

Perechlest ist eingeschlafen

Mit stolzen 26 Jahren ist er über die Regenbogenbrücke gegangen, der imposante Braune mit dem typvollen Gesicht und dem wundervoll großen Auge.

Geboren im russischen Staatsgestüt Kirow kam der doppelveranlagte Hockey-Sohn bald nach Deutschland und startete u.a. unter Ulla Salzgeber eine internationale Dressurkarriere.
Mit 71 Siegen und Platzierungen in internationalen Prüfungen der Klassen Intermediäre/Grand Prix gehört er zu den erfolgreichsten Dressurpferden überhaupt.

Viele seiner Nachkommen sind bereits ebenfalls im Sport erfolgreich und überzeugen unverkennbar durch das aktive Hinterbein, die gewünschte Bergauftendenz und den unerschütterlichen Takt.
Sein Ausdruck und sein Kampfgeist wird in ihnen weiterleben.

Er hinterlässt zwei gekörte Söhne: einen in den USA und in Deutschland wurde "Ostblick" beim ZfdP gekört wurde.
Insgesamt wurden 29 Zuchtsuten beim Trakehner-Verband eingetragen, davon erhielten 10 die Prämie.

TG-Samen ist weiterhin über die Hengststation Geling verfügbar.

 

Perechlest

Rückblick Hengstschau Münster-Handorf

Zu der Hengstschau in Münster-Handorf am 07.02.2015 waren trotz wie so häufig kalter Temperaturen einige Züchter angereist, um die Hengste der aktuellen Decksaison zu bewundern.

Aus dem Körjahrgang 2014 wurde "Sir Oliver" von Oliver Twist a.d. Shakira v. Biotop von Gerard Geling an der Hand vorgeführt und zeigte sich als ein überaus sportlicher Vertreter seiner Linie mit viel Antritt, Dynamik und schöner Bergauftendenz.

Der etwas weiter gereifte "Fairmont Hill" von Singolo a.d. Fliederperle v. Cadeau wurde von keinem geringeren als Falk Rosenbauer vorgestellt, der auch in der kommenden Saison seine weitere Ausbildung übernehmen wird. Wir wünschen dem Hengst viel Erfolg für seinen Sprung in die höhere Klasse!

 Sir Oliver an der Hand von Gerard Geling in Münster-Handorf Fairmont Hill in Münster-Handorf 2015

Fotos Sigrun Wiecha

Hengtschau Münster-Handorf am 7.02.2015

Liebe Züchter,

wir freuen uns Ihnen auf der Trakehner-Hengstschau in Münster-Handorf am Samstag den 07.01.2015 die Hengste Fairmont Hill und Sir Oliver vorstellen zu dürfen.

Auch für das ein oder andere persönliche Gespräch mit Ihnen werden wir sicher Zeit finden.

Wir hoffen auf ein schönes Trakehner-Züchter-Wochenende mit tollen Hengsten, tollem Wetter und guter Stimmung!